fbpx

Hochzeitsfotograf Südtirol – Adventure Session bei den Drei Zinnen

11. März 2022

Auf meiner Liste der schönsten Berglandschaften der Welt stehen die Dolomiten in Südtirol auf dem zweiten Platz (Platz 1 ist von Patagonien belegt). Als Hochzeitsfotograf mit Bergliebe ist ein Trip nach Südtirol immer ein Highlight für mich. Egal ob privat oder beruflich. Südtirol zeichnet sich für mich durch seine atemberaubende Landschaft, die herzlichen Menschen und die wilde Natur aus. All dies als Hochzeitsfotograf mit einem Brautpaar zu vereinen, dafür schlägt mein Herz. 

Adventure Session zum Jubiläum – Hochzeitsfotograf in Südtirol

Die Adventure Session mit Laura und Ale war etwas ganz Besonderes. Für die beiden war es nämlich das 10-jährige Hochzeitsjubiläum. Hierfür haben sie sich in Schale geschmissen und mit mir die Bergwelt um Cortina d’ Ampezzo in Südtirol unsicher gemacht.

Hochzeitsfotograf in Südtirol
Hochzeitsfotos in Südtirol
Hochzeitsfotos bei den Drei Zinnen

Hochzeitsfotos an den Drei Zinnen

Der Tag begann zeitig um 6 Uhr morgens. Bis zur Mautstelle war es eine gute Stunde Fahrt. Unser Plan war es vor Sonnenaufgang am Parkplatz der Auronzo Hütte anzukommen. Was wir bei unserer Planung nicht bedacht haben, war die Tatsache, dass die Schranken ab Mitte Oktober erst um 8 Uhr geöffnet werden. Grund dafür sind die fallenden Temperaturen und das Enteisen der Straßen. Auch der Versuch bei den Behörden im Vorfeld eine Sondergenehmigung zu bekommen scheiterte. Dennoch versuchten wir unser Glück und waren um 7 Uhr an der Zollstelle. Leider erfolglos. So blieb uns nur zu warten und den Sonnenaufgang von unten zu betrachten. Als Fotografin blutete mir das Herz. Doch wer auf dem Spielplatz der Natur kreativ unterwegs ist, der weiß, aus solchen Situationen das Beste zu machen.

Sonnenaufgang in den Dolomiten
Fotoshooting zum Sonnenaufgang in den Dolomiten
Hochzeitsfotos in den Bergen
Adventure Session in den Bergen
Elopement Dolomites
Elopement in Südtirol
Hochzeitsfotografie in Südtirol
Berghochzeit in Südtirol
Heiraten in den Bergen

Was ist eine Adventure Session in den Bergen? 

Bei meinen Adventure Session einigen wir uns gemeinsam auf eine Bergregion sowie eine Location oder eine Wanderung. Für Laura und Ale ging es nach Südtirol. Natürlich soll es an diesem Tag um Bilder gehen, doch ich möchte für euch ein rundes Adventure schaffen. Ganz nach euren Vorlieben gestalten wir den Tag. Dabei können die Uhren ganz langsam gehen und wir fotografieren zum Sonnenauf- und Sonnenuntergang. Dazwischen könnt ihr entspannen. Oder wir machen uns gemeinsam auf den Weg und erwandern eure Locations oder verbinden es gleich mit einer Übernachtung hoch oben.

Hochzeitsfotograf Berghochzeit
Elopement in Südtirol in den Bergen
Mountain Elopement Dolomites
Mountain Elopement Dolomites

Beispiel Timeline – Hochzeitsfotograf Südtirol

Mountain Wedding Dolomites

Bei dieser Adventure Session in Südtirol sah unser Tagesplan wie folgt aus:

05.00 – 06.00 Uhr Getting Ready Braut & Bräutigam 
06.00 – 07.00 Uhr Fahrt zu den Tre Cime di Lavaredo
07.00 – 09.30 Uhr Fotosession 
10.00 – 11.00 Uhr Fahrt nach Misurina für Kaffee & Mittagessen

Pause

15.00 – 16.00 Uhr Fahrt zur Sonnenuntergangs Location
16.00 – 18.00 Uhr Fotosession zum Sonnenuntergang
18.00 Uhr Rückfahrt & Ausklang bei einem leckeren Abendessen

Hochzeitsfotografie in Südtirol

Ein Tag für euch (und atemberaubende Bilder)

Für Laura und Ale haben wir einen entspannten Tag gestaltet. Zum 10-jährigen Jubiläum wollten sie ein Abenteuer, schöne Bilder und auch Zeit zu Zweit. Für alle, die gerne aktiver unterwegs sind, hätte man zwischen den Shoots auch die Bergwelt zu Fuß erkunden können oder diesen Tag mit einer Hüttenübernachtung hoch oben verbinden können. Auch hätte daraus ein Elopement mit einer Trauzeremonie oder einer standesamtlichen Trauung machen können. Das liebe ich so sehr an dieser Art von Hochzeitsshooting. Sie sind flexibel und anpassbar.

Hochzeit in Südtirol
Hochzeit in Südtirol

Sunset Location mit Eheversprechen

Zum Abschluss ging es dann nach einer Pause an die zweite Location dieses Tages. Hier haben sich Laura und Ale – nach 10 Jahren – für eine symbolische Erneuerung der Eheversprechen entschieden. Mit Blick auf den Falzarego-Pass und die untergehende Sonne haben sie sich die Worte vorgelesen. Da bleiben selbst die Augen der Fotografin bei so einem schönen Hochzeitsshooting in Südtirol nicht mehr trocken. Fotografiert haben wir dann bis die Sonne am Horizont verschwunden ist. Beseelt ging es zurück zu unserer Unterkunft für das Abendessen.

Fotograf Hochzeit in Südtirol
Elopement in den italienischen Dolomiten
Heiraten in den italienischen Dolomiten
Fotograf Hochzeit Berge
Berghochzeit in Südtirol
Wedding Shooting in the Dolomites

Team

Mehr Berghochzeiten auf meinem Blog

SHARE THIS STORY