fbpx

Hochzeit als Elopement? Was ist ein Elopement?

10. Dezember 2021

Was ist ein Elopement?

Vielleicht habt ihr euch auch schon die Frage gestellt: Elopement? Was ist das eigentlich? Und wie sieht so eine Hochzeit als Elopement aus? Das und die Frage, ob so ein Elopement (vielleicht ja in den Bergen) etwas für euch ist, das möchte ich euch in diesem Blogpost beantworten!

Hochezeit als Elopement

Begriffserklärung

Generell ist der Begriff vor allem aus den USA zu uns herüber geschwappt.

Er stammt von dem Verb “to elope”. Laut leo.org heißt das weglaufen oder durchbrennen. Klingt spannend?

Eine sehr treffende Umschreibung bietet das Merriam Webster Dictionary: “to run away secretly with the intention of getting married usually without parental consent”

Was skandalös klingt ist es heutzutage nicht mehr. Als Elopement wird häufig eine (manchmal geheime) Hochzeit zu Zweit oder im engsten Kreis bezeichnet. Oft wird hierfür ein besonderer Ort gewählt, wie zum Beispiel ein Berggipfel. Es kann aber auch im Standesamt um die Ecke eloped werden!

Der Grundgedanke bei der ganzen Sache ist die Tatsache, dass es bei einem Elopement um euch und eure Liebe geht. Es geht darum die Liebe zu feiern und das ohne großes Tamtam. Paare, die sich dafür entscheiden wollen keine große Feier mit 100 oder 200 Gästen sondern Quality-Time mit dem Partner durch eine intime Hochzeit.

Elopement in Deutschland und Österreich

Wie kann beispielsweise ein Bergelopement aussehen?

Das coole bei dieser Art zu heiraten ist die Tatsache, dass eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt sind. Ihr könnt heiraten wie und wo ihr möchtet! Eure Hochzeit feiern, so wie es einem gefällt ohne irgendwelche Erwartungen und Pflichten. Das Ja-Wort zum Sonnenuntergang auf einem Berggipfel mit anschließendem Candle Light Dinner? Trauung auf einem Gletscher? Hochzeit am Lieblingsort in Italien und gleich dort bleiben für die Flitterwochen?

Möglichkeiten der Trauung

Neben der völligen Freiheit bei der Tagesgestaltung umfasst dies natürlich auch die Art der Trauung. Ihr könnt ganz klassisch in eurem lokalen Standesamt still und heimlich heiraten oder ihr wählt ein Standesamt an einer besonderen oder für euch wichtigen Location. (Schau dir gerne meine Tipps für Standesämter in den Bergen an)

Andere Paare entscheiden sich ihr Liebe mit einer freien Trauung durch einen Trauredner oder eine Traurednerin zu besiegeln. Und ebenso gibt es Brautpaare, die ihr Elopement mit einem persönlichen Eheversprechen an einem besonderen Ort feiern.

Elopen – mit oder ohne Gäste

Und hat ein Elopement jetzt Gäste oder nicht? Auch das liegt ganz bei euch. Meistens ist die Gästezahl begrenzt um die intime Atmosphäre zu bewahren doch es spricht nichts dagegen die enge Familie oder Freunde einzupacken.

Orte für euer Bergelopement

Die Berge bieten natürlich traumhafte Kulissen für eine Hochzeit zu Zweit. Gerne helfe ich euch nach Buchung dabei, euer perfektes Bergelopement auf die Beine zu stellen!

Romantisches Elopement am Pragser Wildsee
Bergelopement in Südtirol

Heiraten so wie ihr möchtet

Wisst ihr, worüber ich mich persönlich am meisten freue? Wenn ich bei meinem Vorgesprächen spüre, dass mein Brautpaar ganz bewusste Entscheidungen für ihre Hochzeit trifft. Jeder sollte und darf seine Hochzeit so feiern, wie er möchte. Natürlich ist es oft schwer auf dem schmalen Grat zwischen Erwartungen, Tradition, gesellschaftlichen Zwängen und den eigenen Ideen zu wandern.

Ein Elopement ist das richtige für euch, wenn ihr…

  • im kleinen Kreis oder zu Zweit heiraten möchtet
  • an einem außergewöhnlichen Ort heiraten möchtet
  • euch auf das Wichtigste – eure Liebe – konzentrieren möchtet
  • ggf. eine Hochzeit im Ausland plant

Gerne würde ich euch bei eurer persönlichen Abenteuer Hochzeit begleiten. Sendet mir jetzt eine E-Mail für eure Hochzeit in den Bergen.

Hochzeit in den Dolomiten feiern

Folgende Beiträge könnten dich auch interessieren:

SHARE THIS STORY