fbpx

11 Lieblingstools als selbstständige Fotografin

28. September 2021

In diesem Blogpost habe ich meine 11 Lieblingstools als Fotografin für dich zusammengefasst. Natürlich sind diese nicht nur für Fotografen – sondern können jedem Selbstständigen oder Freelancer den Alltag erleichtern. Als Selbstständige bzw. Einzelunternehmerin muss man viele Hüte tragen. Dabei helfen mir diese Tools und Programme täglich. Heute stelle ich euch meine Lieblingstools für organisatorische Belange sowie Tools, die ich als Fotografin täglich nutze vor. Bist du bereit, dich besser zu organisieren und mehr gebacken zu bekommen?

Tools für die Organisation

Manchmal habe ich das Gefühl, als Selbstständige bin ich mehr mit organisatorischen und businesstechnischen Aufgaben beschäftigt. E-Mails und Anfrage beantworten sind da der kleinere Teil. Da gibt es noch Rechnungsstellung, Steuer, Terminplanung, Organisation, Marketing usw. Die Liste scheint endlos.

Meine Top-Orga-Tools als Fotografin

todoist

Seit vielen Jahren nutze ich ToDoIst Premium für die Organisation meiner ToDos und Ideen. Auch Kundenaufträge organisiere ich in ToDoIst.

ToDoIst ist ein Programm für deine digitale ToDo Liste. Es kann aber noch so viel mehr. Du kannst Projekte anlegen, Fälligkeiten und Prioritäten festlegen. Ebenfalls ist die Organisation von Projekten im Kanban-Stil mit Boards möglich. 2020 wurde dieses Tool sogar mit dem Editors Choise Award von Google ausgezeichnet.

Die Standardversion ist kostenlos. Hier kann man aber beispielsweise nur 5 aktive Projekte anlegen. Ich nutze die Pro Version für 3,- Euro pro Monat. Für mich war es ausschlaggebend, dass ich bestimmte Projektverläufe exportieren kann und Erinnerungen einstellen kann.

Jetzt ToDoIst test

 

SevDesk

Nun zu unser aller Lieblingsthema. Das Thema Buchhaltung. Ja, wir kommen nicht drum herum. Ebenfalls seit vielen Jahren nutze ich SevDesk für die Angebots- und Rechnungserstellung. Natürlich bietet es noch mehr Funktionen wie Verwaltung von Kundendaten, ToDos und auch komplette Buchhaltung. Ich mag das schlichte Design und die einfach Bedienung. Auch die Anbindung an das eigene Konto ist super, so sieht man gleich, welche Rechnungen ausstehen.

Preislich ist SevDesk kostenpflichtig und beginnt bei ca. 9 Euro pro Monat.



 

Kreativ.Management

Erst seit diesem Jahr nutze ich das CRM System Kreativ.Management. Ein Tool, welches für Fotografen und kreative Selbstständige entwickelt wurde. Neben der Verwaltung von Kundendaten, Rechnungsstellung und Vertragswesen bietet es noch weitere Möglichkeiten, die für mich Gold wert sind. Ausschlaggebend war für mich das Anlegen von Workflows, nach denen E-Mail zu bestimmten Zeitpunkten automatisch verschickt werden. So kann ich meine Kunden besser mit allen Infos versorgen, die sie benötigen, ohne diese jedes Mal manuell zu verschicken. Das spart Zeit!

Falls du Kreativ.Management testen willst, kannst du die PRO Version mit diesem Link anstatt 1 Monat, 2 Monate kostenlos testen.

Tools für selbstständige

Meine Liebglingstools als selbstständige Fotografin

Nun kommen wir zu den Programmen, die dir speziell als Fotograf dein Leben erleichtern, Zeit und Geld sparen. Meine liebsten Programme, die ich schon jahrelang nutze findet ihr hier.

JPEG Mini

Wer kennt es nicht: Speicherplatz ist einfach immer Mangelware. Egal ob Online, auf dem Server oder den externen Festplatten. Mit JPEG Mini könnt ihr eure JPEG Dateien um verlustfrei komprimieren. Das bedeutet die Qualität des Bildes bleibt gleich. Eine Datei mit 1,3 MB zum Beispiel hat dann noch 0,7 MB. Das spart auf Dauer Speicherplatz und somit auch Kosten. Mein Tipp: Zu Black Friday hat JPEG Mini meistens gute Angebote.

Narrative Publish

Ebenfalls seit 2018 nutze ich Narrative Publish, wodurch ich viel Zeit bei der Erstellung meiner Blogposts spare. Via Drag and Drop kann man hier den Blogpost anordnen, Collagen erstellen und gleich Schlagworte festlegen. Je nach Version wird der Blogpost dann auf dem Narrative Server gespeichert. Ich nutze die Pro Version womit ich die Dateien herunterlade, um sie dann auf meiner eigenen WordPress Seite hochzuladen und für SEO optimiere.

Mit de Code “anna35” bekommt ihr 35% Rabatt auf Narrative Publish!

Narrative Select

Ein weiteres Programm aus der Narrative Familie, welches ich täglich nutze ist Narrative Select. Hier nutze die Free Version zur Auswahl meiner Bilder nach dem Shooting oder der Hochzeit. Das Programm ist super schnell und so spart man Ladezeit. Narrative Select Pro hat außerdem das Feature, dass dir gleich angezeigt wird ob Augen geschlossen sind oder das Bild unscharf ist. Schlechte Nachricht für Windows User, da das Programm nur für Mac erhältlich ist.

Borlab Cookies

Keiner mag sie, doch sind sie als Webseitenbetreiber wichtig: Cookie Notice. Lange habe ich nach einem sicheren Tool dafür gesucht. Mit Borlab Cookies könnt ihr einen Datenschutzkonformen Cookie Notice für WordPress Seiten erstellen. Leider ist dieses Tool kostenpflichtig.

Zur Seite von Borlab Cookies

Planoly

Das nächste Tool, ohne das ich untergehen würde, ist definitiv Planoly. Planoly ermöglicht dir deine Instagram und Facebook Beiträge anzuordnen und zu planen. Ich bin ein großer Fan des Draft Features, wo man verschiedene Bilder hochladen kann und man hat sie dann immer zur Hand. Auch können Hashtags abgespeichert werden. Planoly kann dann selbstständig Beiträge posten oder erinnert dich zur festgelegten Zeit daran, deinen Post zu veröffentlichen.

Meine Empfehlung für alle, die damit kämpfen regelmäßig auf Social Media aktiv zu sein: Planoly

Unfold

Ein weiteres Social Media Must-Have ist für mich ist die App Unfold. Mit Unfold kann man aus verschiedenen Vorlagen für Instagram Stories wählen. So kannst du stylische Stories basteln und diese direkt auf Instagram posten. Klingt das nicht t0ll? Das Beste ist: Unfold ist kostenlos. Verschiedenen Vorlagen und Designs kannst du gegen kleines Geld dazu kaufen.

Flodesk

Schon vor Jahren wollte ich einen eigenen Newsletter, doch mit den Programmen kam ich ehrlich gesagt nicht klar. Irgendwie waren die alle zu kompliziert oder schlichtweg nicht schön. Das änderte sich, als ich auf Flodesk stoß. Flodesk ist ein intuitives Programm, mit dem du wunderschöne Newsletter erstellen und versenden kannst.

Verwende diesen Link und du bekommst 50% Rabatt!

Pic-time

Die Auslieferung von Bildern an Kunden via Onlinegalerie ist inzwischen ganz normal und ein Muss in der heutigen Zeit. Hier habe ich schon viele Anbieter ausprobiert. Seit ein paar Jahre bin ich bei Pic-time und kann euch Pic-time voll und ganz empfehlen. Neben schlichten Galerien bietet Pic-time Slideshows und die Einbindung eines Shops für Prints und Fotoprodukte an.

Mit dem Code “TE2UME” bekommt ihr einen Monat kostenlos. Jetzt Pic-time testen!

 

Folgende Beiträge könnten dich auch interessieren:

 

SHARE THIS STORY