fbpx

Netzwerken für Hochzeitsfotografen

30. Oktober 2020

Ehrlich gesagt fiel mir Netzwerken in den ersten Jahren nicht einfach. Mein Business einfach so Fremden zu präsentieren, hat für mich etwas Aufdringliches und Überhebliches. Auf Netzwerk Events fremde Menschen anzusprechen war (und ist) nicht meine Stärke.

Warum du dir ein Netzwerk aufbauen solltest

Austausch mit Gleichgesinnten

Vor allem als Einzelkämpfer fehlt oft der Austausch mit Gleichgesinnten. Ich habe inzwischen ein großes Netzwerk in der Hochzeitsbranche. Wir tauschen uns aus, reden über Probleme und Herausforderungen und unterstützen uns gegenseitig.

Gemeinsame Projekte

Zusammen mit anderen Dienstleistern sind richtig coole Projekte entstanden. Sei es verschiedene Wedding Shootings oder Kooperationen.

Empfehlungen

Ich persönlich empfehle keine Dienstleister, den ich nicht persönlich kenne. Ebenso profitiere ich im Gegenzug von Empfehlungen von anderen Fotografen und Dienstleister aus meinem Netzwerk.

Netzwerken

Wege für Networking

Netzwerkveranstaltungen

Natürlich sind auch Netzwerkveranstaltungen im Jahr 2020 nicht leicht zu realisieren, doch viele Formate gibt es inzwischen Online oder sie haben sich verkleinert. Recherchiere  mal, welche Unternehmerstammtische oder Netzwerkveranstaltungen es in deiner Region gibt. Da gibt es nichts interessantes? Dann rufe selbst etwas ins Leben! Ich persönlich bin Teil eines Unternehmerinnen-Stammtisch in meiner Region, den wir selbst gegründet haben.

Für Fotografen & Hochzeitsdienstleiter gibt es zum Beispiel Wedding Meet Ups und Hochzeitskongresse. Auch sind Workshops immer eine tolle Gelegenheit um zu Netzwerken.

World Wide Web & Instagram

Meine bevorzugte Form des Networkings ist durch das Internet. Viele Fotografen, mit denen ich heute eng befreundet bin, habe ich erst Online kennengelernt. Man schreibt, tauscht sich aus und irgendwann klappt es dann auch mit einem persönlichen Treffen (oder mit einem Skype Date). Auch Facebook Gruppen sind hierfür toll. Du traust dich nicht dein Gegenüber anzuschreiben? Do it – was kann dir schon passieren?

 

 

SHARE THIS STORY