fbpx

Abenteuer Hochzeit – Verlobungsshooting

2. Januar 2022

Warum ihr unbedingt ein Verlobungsshooting vor eurer Hochzeit haben solltet!

Ihr seid verlobt und plant gerade eure Hochzeit? Ihr wundert euch, wieso denn so viele Fotografen von einem Verlobungsshooting sprechen? Was ich immer total nett finde  ist der Satz „Wir brauchen kein Verlobungsshooting – wir sind ja schon verlobt.“ Das finde ich immer ganz lustig aber es zeigt auch, dass ich euch schlecht informiert habe.

Was ist ein Verlobungsshooting eigentlich?

Dieses Shooting hat viele Namen: Testshooting, Probefotos, Engagementshooting, Loveshoot. Ein Verlobungsshooting ist einfach ein Paar-Fotoshooting vor eurer Hochzeit. Viele Paaren fragen mich: Braucht man das? Ich lege es euch ans Herzen, denn es ist eine richtig schöne Sache und ein Highlight in eurer Hochzeitsplanung! Darüber hinaus bietet es folgende weitere Vorteile.

Inhalt
  1. Vorteile für euch als Brautpaar
  2. Vorteile für mich als Fotografin
  3. Weitere Gründe fürs Verlobungsshooting
  4. Häufige Fragen
Verlobungsshooting vor der Hochzeit

Verlobungsshooting kurz erklärt:

Ein Verlobungsshooting ist ein Paarshooting, welches zwischen eurer Verlobung und dem Hochzeitstag stattfindet.

Gründe, die für ein Verlobungsshooting sprechen

Es gibt gute Gründe, wieso man ein Paarshooting vor der Hochzeit machen sollte. Die meisten Paare integrieren das Shooting gleich in das Hochzeitspaket beim Wunschfotografen.

1. Vorteile für euch als Hochzeitspaar

Erfahrung sammeln

Die meisten Brautpaare haben kaum oder gar keine Erfahrung vor der Kamera. Mit einem Paarshooting vor der Hochzeit erlangt ihr Selbstvertrauen für das Brautpaarshooting am Hochzeitstag. Ihr wisst nach dem Shooting dann, dass „ich bin total unfotogen“ Nonsens ist. Desweiteren könnt ihr dann gleich die Arbeitsweise des Fotografen kennenlernen und wisst, wie der Hase läuft. Das nimmt euch die Anspannung. Am Hochzeitstag habt ihr schon genug Stress und Aufregung. Außerdem hat man am Tag der Hochzeit oft Zeitdruck und nur wenig Zeit für schöne Bilder von euch als Brautpaar. Da ist es von Vorteil, wenn ihr schon etwas Erfahrung habt.

Erinnerung an die Verlobung

Eine Hochzeit und die Zeit eurer Verlobung verbringt man (in der Regel) nur einmal. Warum nicht diese Hochstimmung und Liebe in Bildern festhalten? Hattet ihr schon mal ein professionelles Fotoshooting als Paar? Nein? Worauf wartet ihr noch? Die wenigsten Paare haben professionelle Pärchenfotos von sich. Außerdem könnt ihr die Bilder gleich für Einladungskarten und Hochzeitsdekoration verwenden.

2. Vorteile für mich als Fotografin

Generell ist es bei der Wahl eures Hochzeitsfotografen / eurer Hochzeitsfotografin extrem wichtig, dass es auch zwischenmenschlich passt. Sind wir auf einer Wellenlänge? Haben wir denselben Humor? Je mehr ich als Fotografin über euch weiß, desto persönlicher kann ich eure Bilder gestalten. Für mich persönlich ist es wichtig, dass ich eure Geschichte kennen. Außerdem lerne ich beim Verlobungsshooting sofort, wie ihr euch vor der Kamera verhaltet. Wie muss ich euch anleiten, um natürliche Bilder zu erhalten? Was fällt euch schwer, was fällt euch leicht, was schmeichelt euch? Dadurch können wir am Hochzeitstag selber viel effektiver shooten.

Mein Tipp für eure perfekte Fotolocation: Ihr möchtet schon immer einmal Bilder an einem ganz besonderen Ort? Euch schwebt ein Shooting in den Bergen oder unter dem Eifelturm vor? An der Hochzeit selbst ist man ja locationtechnisch gebunden. Beim Verlobungsshooting kann man sich da voll und ganz austoben. Ihr plant sowieso eine Reise an euren Herzensort? Sprecht mich an und wir finden bestimmt einen Weg, wie ich euch dieses Shooting mit mir ermöglichen kann.

Verlobungsshooting

Noch mehr Gründe die für ein Verlobungsshooting sprechen

  1. Ihr lernt die Arbeitsweise des Fotografen und seinen Stil besser kennen.
  2. Ihr verliert die Angst vor der Kamera zu stehen und seid am Hochzeitstag entspannter.
  3. Man kann das Verlobungsshooting gleich in der Nähe eurer Hochzeitslocation machen und gleich auf Locationscouting gehen.
  4. Die Bilder könnt ihr für eure Einladungskarten und Papeterie sowie die Dekoration oder Hochzeitshomepage verwenden.
  5. Wieso nicht das Shooting gleich mit einem Probestyling verbinden?

Häufige Fragen rund um das Verlobungsshoot

Wie lange dauert ein Paarshooting?

Wir shooten ungefähr 1 bis 1,5 Stunden. Beim Fotoshooting selbst lasse ich euch nicht alleine und leite ich an. Ich gebe euch Anweisungen, mache dumme Sprüche und wir machen es euch natürlich auch romantisch.

Wo wird fotografiert?

Als Fotolocations mag ich am liebsten Orte in der Natur. Meistens plane ich einen Locationwechsel ein, damit ihr mehr Variation in euren Bildern bekommt. Wie bereits erwähnt, können wir das Verlobungsshooting auch an einen Ort legen, der für euch von Bedeutung ist. Beispielsweise durfte ich schon Paar in die Berge oder nach Paris und England begleiten.

Was sollen wir anziehen?

Wir fotografieren meistens zwei verschiedene Outfits. Ich empfehle generell ein schickeres und ein sportlicheres Outfit. Tipps dazu findet ihr auch hier. Natürlich unterstütze ich euch vorab bei der Auswahl eurer Kleidung.

Ihr habt Fragen rund um das Verlobungsshooting oder meine Hochzeitspakete? Dann freue ich mich auf eure Nachricht.

Verlobungsshooting Tipps und Gründe

Folgende Beiträge könnten dich auch interessieren:

SHARE THIS STORY

Tipps für die Hochzeit

Abenteuer Hochzeit

Willst du mehr Tipps für eure Hochzeit?

Kennst du schon mein Magazin?

Mein Wegweiser für euren perfekten Hochzeitstag führt euch durch die Planung und den Hochzeitstag. Meine Erfahrung aus über 200 Hochzeiten als Hochzeitsfotografin in einem Heft.