fbpx

Seit einigen Jahren gehört sie fast schon zum Standard auf einer gelungenen Hochzeitsfeier – die Fotobox. Lohnt sich eine Fotobox wirklich? Ich sage JA!

Gäste fotografieren sich selbst

Eine Fotobox ist für die Gäste immer ein großer Spaß. Selbst Fotoscheue wagen sich meistens vor die Box und fotografieren sich selbst. Automatisch habt ihr dann auch ein schönes Bild von jedem Gast, welches ihr den Dankeskarten beilegen könnt.

Kinder sind beschäftigt

Ein Photobooth ist auch immer ein Magnet für Kinder. Diese können sich dort stundenlang beschäftigen und in allen möglichen posen fotografieren.

Fotobox Günzburg

Wilde Partybilder

Je später der Abend, desto wilder die Bilder. Die Partybilder finde ich immer am besten und zeigen immer ziemlich gut die Stimmung des Abends. Spätestens, wenn einer der Männer seinen blanken Po in Richtung Kamera streckt, weiß ich, okay das war noch ein wilder Abend.

Fotobox – ist doch schon ausgelutscht

Viele Brautpaare wollen keine Fotobox, weil das Thema ja schon ausgelutscht ist. Wieso lasst ihr euch dann nicht einfach etwas anderes einfallen? Wie wäre es mit einem richtig coolen Hintergrund oder Accessoires, die sonst keiner hatte? Ein paar Impressionen dazu findet ihr auf Pinterest.

Mein Tipp: der richtige Stellplatz

Der richtige Stellplatz der Box ist wichtig. Ich finde immer Orte in der Nähe oder auf dem Weg zur Toilette gut. Da kommt jeder mal vorbei. Je weiter die Fotobox vom Saal wegsteht, desto unbeobachteter fühlen sich die Partygäste und desto ausgelassener werden die Bilder. Die meisten Boxen haben auch einen Blitz, daher rate ich davon ab diese im Saal zu platzieren –  das stört!

Schokoladenseite Fotobox

Ihr habt Interesse an der Schokoladenseite Fotobox? Ich habe inzwischen zwei verschiedene Systeme. Eine Box mit Auslöser-Buzzer und eine Zweite mit Touchscreen und Live View. Eine Druckfunktion biete ich aktuell nicht an.

SHARE